Skip to main content

5K Monitor Test – Vergleich und Empfehlungen


Auch der Monitor-Markt ist dynamisch und es kommen immer neuere Technologien auf den Markt. Der 5K-Monitor is der Nachfolger des noch vor Kurzem noch neuester 4K-Technologie. Auch wenn derzeit weniger Produkte mit einer 5K Auflösung angeboten werden, ist die Neugier natürlich groß. Die Auflösung bei einem 5K-Monitor beträgt 5.120 × 2.880 Pixel. Das entspricht 14,7 Millionen Bildpunkten, im Vergleich dazu sind es 8,3 Millionen bei 4K). Auch die Bezeichnung UHD+ wird für diese neue Technologie verwendet.

Aktuelle Empfehlungen für 5K-Monitore

Wie bereits erwähnt werden aufgrund der Neuheit dieser Bildschirme derzeit weniger angeboten, ebenfalls sind diese Monitore preislich höher angesetzt.

Der LG UltraFine 5K wird als Apple-Zubehör angeboten und kann besonders mit der Thunderbolt 3-Anschluss und die Integration in das Apple-Universum überzeugen. Der Bildschirm ist 27 Zoll groß und weist eine Reaktionszeit von 12ms auf. Weitere Funktionen des Bildschirms ist eine integrierte Kamera, Lautsprecher und die Höhenverstellbarkeit.

 

Ein weiterer preiswerter 5K-Monitor ist das Modell ProLite XB2779QQS-S1 von iiyama. Der Monitor mit einem IPS-Panel mit 5K Auflösung (5120×2880 Pixel) garantiert eine Reaktionszeit von 4ms. Die Hertzanzahl beträgt 60 und Anschlüsse werden für HDMI Kabel angeboten. Außerdem werden Funktionen wie Flimmerfreiheit, das augenschonende Blaufilter sowie die Höhenverstellbarkeit des Monitors bis zu 130mm bereitgestellt.

iiyama ProLite XB2779QQS-S1 68,3cm (27 Zoll) IPS LED-Monitor 5K (3xHDMI, 2xDisplayPort, Höhenverstellung) silber
  • Das IPS-Panel mit 5K Auflösung (5120x2880) kann das Siebenfache an Details darstellen, wie ein herkömmliches FullHD Display
  • Kontrast 80Mio:1 ACR, 1.200:1 typisch, Helligkeit 440 cd/m², Blickwinkel 178°/178°, 4 ms Reaktionszeit

 

Welche Auflösung wird hier unterstützt?

Wie bereits oben beschrieben stellt ein 5K-Monitor eine Auflösung von 5120 x 2880 Pixel dar. In der folgenden Darstellung sind die einzelnen Auflösungsgruppen zu sehen, womit auch der deutliche Unterschied zur Full-HD-Auflösung deutlich wird. Eine 5K Auflösung ist in der Lage 7 mal so scharfe Bilder zu produzieren als eine Full-HD Auflösung.

 

Welches Kabel kann für einen 5K-Monitor verwendet werden?

Für eine 5K Auflösung gleichzeitig 60 Hertz wird ein Displayport 1.3-Kabel oder höher benötigt, wobei für einen 4K-Monitor bereits die Version 1.2 ausreichen würde. Ebenfalls kann ein HDMI-Kabel mit der Version 2.1 benutzt werden. Die Hersteller haben zwei Anschlüsse bereitgestellt, die die Version 1.3 bei den Displayport Kabeln unterstützen um die 5160 x 2880 Pixel mit 60 Hertz darzustellen. Wichtig ist nun, dass das zu verbindende Gerät (Computer, Konsole) auch diese Schnittstelle unterstützen, wobei die meisten Nutzer einen HDMI Kabel verwenden sollten.